Bestände & Sudplanung

Derzeit verfügbar / Bestand bei den Gourmetbieren:

Cadolzburger WeizenIPA Edition 1: mit Jarrylo und Galaxy kaltgestopft - noch ca. 30 Flaschen

Cadolzburger Red Sour Ale Edition 2: mit Dinkelmalz gebraut - noch ca. 30 Flaschen

Cadolzburger Irish Stout Edition 1: wie das irische Original mit Hafermalz und englischen Fuggles Hopfen gebraut noch ca. 50 Flaschen

Cadolzburger Hopfengold Edition 1: wieder mit Citra und Amarillo noch ca. 20 Flaschen

Cadolzburger Session IPA Edition 2: mit Summit, Galaxy und Mandarina Bavaria noch ca. 80 Flaschen

Cadolzburger Amber Pale Edition 5: mit Summit und Simcoe

Cadolzburger Schwarze Cadolzburgerin Edition 5: wie gewohnt und geliebt

Cadolzburger Champagner Weizen Edition 1: Ein helles Weizenbier mit Champagnerhefe vergoren

Cadolzburger Michaels Porter Edition 3: mit Sherryhefe vergoren

Cadolzburger Roter Weizenbock Edition 2: ein süffiger dunkler Weizenbock

Cadolzburger Böhmisch Pils: ein Pils, mit feinen Citrusnoten und einer Gerbstoffbittere, die an einen Teeaufguss erinnert 

 

Demnächst verfügbar :

Cadolzburger Barley Wine Edition 2: mit Portweinhefe vergoren - im Februar 2018

Cadolzburger IPA Edition 3: im Februar 2018

Cadolzburger Belgian Tripel Edition 2: Im März 2018

Cadolzburger Rotes Hafer: ein rotfarbenes Haferbier - im April 2018

 

Neue Sorten 2018/2019:

Cadolzburger Red Ale: ein klassisches englisches Ale mit englischem Hopfen gebraut

Cadolzburger Brown Ale: das nächste englische Bier - ein braunfarbenes obergäriges Ale Bier, leicht und dennoch aromatisch

Cadolzburger Michael's Porter: ein Oaked Porter - mit Holzaromen, wie bei der Fasslagerung von Weinen bekannt

Cadolzburger Rut Wiess: ein obergäriges Wiessbier - in der Tradition kölscher Brauart, aber unfiltriert

 

 

 

 

 

Bestände & Sudplaung
Bestände & Sudplanung